Was ist Spielgruppe

 

Die Spielgruppe ist ein soziales Erfahrungsfeld. Die Kinder lernen dabei ihren Platz in der Gruppe zu finden, sich zu behaupten, Rücksicht zu nehmen, einander zu helfen und aufeinander zu hören. In der Spielgruppe wird gespielt, gewerkt, gesungen, gemalt, geknetet, Geschichten werden erzählt und wir entdecken die Natur. Spielerisches Erleben, Ausprobieren und gemeinsames Spiel stehen im Mittelpunkt. Eine optimale Vorbereitung für den Kindergarten!

 

 

Spielgruppenleiterinnen und Vorstand

Seit dem Mai 2016 ist die Spielgruppe Rägäbogä ein Verein. Vorher war die Spielgruppe seit dem Jahr 1991 unter dem Namen Paradiesli in Schönenberg.

 

Der Vorstand setzt sich aus den aktiven und pausierenden Spielgruppenleiterinnen zusammen.

 

Links: Sara Rentsch (Präsidentin) wohnt in Schönenberg mit ihrer Familie und ist seit dem Januar 2015 Spielgruppenleiterin in der Spielgruppe Rägäbogä. 

 

Mitte stehend: Karin Pfiffner (Aktuar) wohnt in Kradolf mit ihrer Familie, sie ist auch seit dem Januar 2015 Spielgruppenleiterin in der Spielgruppe Rägäbogä. 

 

Rechts: Evelyn Meier (Kassier) wohnt mit ihrer Familie in Schönenberg und ist seit dem Jahr 2011 Spielgruppenleiterin in Schönenberg. 

 

Unten Mitte: Melanie Keller( Beisitzerin) wohnt mit ihrer Familie in Schönenberg sie hat im Sommer 2015 als Spielgruppenleiterin angefangen, im Moment ist sie in der Babypause.